Android - Apps

Die Android-Apps können Sie über den Google Play Store installieren oder auch direkt hier downloaden. Kopieren Sie die *.apk Datei auf Ihr Smartphone oder Ihr Tablet. Klicken Sie dann auf dem Smartphone mit einem Datei-Manager auf die Datei für die Installtion. Sie müssen auf Ihrem Gerät fremde Datenquellen freigeben.

Baumhöhenmesser

Mit dieser App lassen sich Baumhöhen im Wald messen bzw. schätzen. Die Güte Ihrer Messung hängt davon ab, wie gut der Neigungsmesser Ihres Androiden ist und wie ruhig Sie das Gerät halten können. Die Qualität der Baumhöhenmessung ist jedoch nicht mit der eines Höhenmessgerätes zu vergleichen. Diese App ist daher als ein Hilfsmittel zur schnellen Schätzung von Baumhöhen gedacht. Sie soll darüber hinaus Forststudenten das Verfahren der Höhenmessung verdeutlichen. mehr

Nutzungsplanung im Reinbestand

Die Nutzungsplanung in Reinbeständen wird heute noch häufig auf der Basis von Ertragstafeln ausgeführt. Diese App ermöglicht es dem Förster, dem Forsteinrichter und den Forststudenten eine solche Planung im Wald durchzuführen. Mit der App können Sie einen Bestand bonitieren, den Bestockungsgrad ermitteln und sich eine Nutzungsempfehlung für einen 10jährigen Planungszeitraum geben lassen. Darüber hinaus zeigt die App die inter- bzw. extrapolierten Ertragstafelwerte für die Derbholzmasse und den Zuwachs an. Die App enthält ca. 50 deutsche und österreichische Ertragstafeln, welche Sie sich auch als HTML Tabelle ansehen können. mehr

DEM - Dateneingabe mobil

Die App DEM (Dateneingabe mobil) wurde zur mobile Datenerfassung mit einem Android Handy oder Tablet geschrieben. Sie ist ideal für:

- Studenten, die im Rahmen ihrer Bachelor- und Masterarbeiten Felddaten erheben,
- Förster, Landwirte, Biologen und Geologen, die in der Natur Messdaten erfassen,
- Soziologen und Meinungsforscher, die Befragungen durchführen,
- Ableser, die Gas-, Wasser-, Elektro-, Heizungs- und Solarzähler ablesen

wollen. Für jeden Fall verwandelt die App DEM das Handy oder Tablet in ein maßgeschneidertes mobiles Datenerfassungsgerät und speichert die gewonnen Informationen strukturiert und offline in einer SQLite Datebank. Die SQLite Datenbankdatei kann per Email, Dropbox oder Datenkabel für die Auswertung auf den PC geladen und dort zum Beispiel mit dem Firefox Add-on SQLite Datenmanager (https://code.google.com/p/sqlite-manager/) unter Windows oder Linux (Ubuntu) weiter verarbeitet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die erhobenen Daten als HTML-Tabelle zu exportieren.

Die App DEM gibt es in zwei Versionen. Die einfache DEM Version ist kostenlos und in der Funktion auf 4 Tabellen zu je 25 Datensätzen beschränkt. Diese Version ist im wesentlichen dafür gedacht, dass Sie sich ein Bild von der App DEM machen können. Die Version DEMpro ist kostenpflichtig und dafür ohne Einschränkungen. Beide Versionen erstellen auf Ihrer SDCard ein Verzeichnis \ftools und legen darin die SQLite Datenbankdatei dataentry.db ab. Diese App liest weder Ihr Adressverzeichnis noch überwacht Sie Ihre Aktivitäten. Die App arbeitet offline, das heißt sie benötigt keine Verbindung zum Internet, es sei denn, Sie wollen die Datenbank per Email zum Rechner übertragen.

Lesen Sie bitte auch die Datenschutzerklärung zur App DEM Dateneingabe mobil.

Wer übrigens die App Dateneingabe Mobil Pro nicht im Google Store kaufen möchte, kann diese bei mir auch direkt bestellen.

Published on  May 25th, 2018