Modelle

Für die Fortschreibung der Entwicklung von Waldbeständen werden Modelle benötigt. Sehr einfache Modelle sind Ertragstafeln, die seit vielen Jahren erfolgreich für die Bewirtschaftung, die nachhaltige Hiebssatzplanung und in der Waldbewertung eingesetzt werden. Mit der Forderung nach mehr Mischbeständen wurden Anfang 1990 Modelle entwickelt, die die Entwicklung von Einzelbäumen beschreiben und mit denen sich nahezu für jede Mischung und jede Waldstruktur das Wachstum beschreiben lässt.


Beratungsangebot:

  • Kalibrierung und Anwendung von Modellen
  • Entwicklung von Modellen und Ertragstafeln
  • Bereitstellung von Ertragstafeln aus meiner digitalen Sammlung.